2015/05/15 - Das Internet der Dinge

Das Internet der Dinge kommt, aber viele Unternehmen - und auch Privatpersonen - wissen nach wie vor nichts damit anzufangen, oder wie sie sich darauf einstellen sollten.

Das Internet der Dinge bezeichnet die vierte Stufe der industriellen Revolution, eine digitale und technologische Revolution. Sie wird unser Leben grundlegend verändern, denn die verschiedenen Geräte werden durch Kleinstkomputer und Sensoren vernetzt. Sie tauschen permanent Informationen aus. Durch die Digitalisierung der Industrie werden zahlreiche Arbeitsplätze wegfallen, sie wird aber auch neue Jobs schaffen. Es besteht zugleich die Gefahr, dass Unbefugte an vertrauliche Informationen geraten und so die Produktion ausspionieren oder manipulieren. Der rasante Anstieg der vernetzten Geräte erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass unvorhersehbare Nebeneffekte eintreten, die sogar die Privatsphäre des Individuums gefährden können.

Arbeitsblatt herunterladen
Das Internet der Dinge (28,5 KiB)

Ihr Kommentar

Zurück