2021/04/24 - Mischwesen aus dem Labor

In dieser sich schnell verändernden Welt sehen wir immer mehr Beispiele dafür, dass in der Wissenschaft Fiktionen zu Fakten werden. Einem Team amerikanischer und chinesischer Wissenschaftler*innen ist es jetzt weltweit das erste Mal gelungen, Embryonen aus teils Menschen und teils Affen zu züchten. Diese Verschmelzung von genetischem Gewebe wird als Chimäre bezeichnet. Die Wissenschaftler sagen, dass dies möglicherweise den Weg für lebensrettende medizinische Fortschritte ebnet. Für Biowissenschaftler ist dies ein bedeutender wissenschaftlicher Durchbruch. Das langfristige Ziel des Forscherteams am Salk Institut in Kalifornien ist es, menschliche Organe in Schweinen zu züchten - Nieren, Lebern, Herzen etc. -, um mehr menschliche Organe für Transplantationen herzustellen. Zehntausende von Menschen auf einer Transplantationsliste sterben nämlich jährlich beim Warten auf ein Transplantat.

Die spannende Grundlagenforschung beinhaltete die Injektion von 25 menschlichen Zellen in die Embryonen von Javaner-Affen. Die menschlichen Zellen entwickelten sich in 132 der Embryonen. Die Wissenschaftler untersuchten die Entwicklung der Embryonen 19 Tage lang. Viele Menschen sind über die Forschung beunruhigt und glauben, dass sie in das Reich der Horrorfilme gehört. Professor Henry Greely sagte in einem Kommentar, er sei sich darüber im Klaren, dass es viele ethische Bedenken bezüglich der Schaffung und Verwendung von Chimären gibt. Er sagte: "Jedes Mal, wenn eine Person eine Organtransplantation bekommt, ist das Ergebnis eine Intra-Spezies-Chimäre - ein Organismus, der aus Zellen von zwei Mitgliedern der gleichen Spezies besteht ... . Wenn ein Mensch eine Herzklappe vom Schwein bekommt, wird er zu einer Inter-Spezies-Chimäre." (https://www.salon.com/2021/04/16/the-bioethics-of-the-first-human-monkey-hybrid-embryo/)

https://www.businessinsider.de/wissenschaft/halb-mensch-halb-affe-forscher-erzeugen-embryonales-mischwesen-2021-4/
https://science.orf.at/stories/3205978/
https://www.rnd.de/wissen/mischwesen-aus-mensch-und-affe-forschern-gelingt-durchbruch-UR3H636UTNCIFFJCPRCZR5BFGQ.html
https://www.futurezone.de/science/article232053159/Halb-Mensch-halb-Affe-Forscher-erschaffen-kontroverses-Mischwesen.html

 

Aufgabenblatt herunterladen
Mischwesen aus dem Labor (41,3 KiB)

Zurück