2021/03/27 - Coca-Cola testet Flaschen aus Papier

Kunststoffe bedeuten ein großes Problem für die Welt. Sie schaden unserer Umwelt. Sie verschmutzen Flüsse und Ozeane, schaden Tieren und töten sie gar. Kunststoff wird zu einem immer größeren Problem, weil es mehrere Hundert Jahre dauern kann, bis er abgebaut ist. Zahlreiche Firmen weltweit versuchen, Plastik durch andere Materialien zu ersetzen. Coca-Cola arbeitet jetzt mit dem dänischen Start-up-Unternehmen Paper Bottle Company (kurz "Paboco") bei der Entwicklung von Papierflaschen zusammen. Coca-Cola plant, kein Plastik mehr bei der Getränkeverpackung zu benutzen. 2019 war das Unternehmen mit drei Millionen Tonnen Plastikmüll der größte Verschmutzer auf der Welt. Ein Großteil davon wurde nicht recycelt. Bis 2030 will die Firma sicherstellen, dass alle Verpackungen gesammelt, recycelt oder wieder befüllt werden können.

Paboco wandte sich an der Getränkehersteller mit der Vision, dass Kunststoffverpackungen aus den Läden verschwinden. Coca-Cola hat die Idee aufgegriffen. "Unsere Vision ist es, eine Papierflasche zu schaffen, die wie jede andere Papiersorte recycelt werden kann. Eine Papierflasche eröffnet eine ganz neue Welt von Verpackungsmöglichkeiten und wir sind überzeugt, dass Papierverpackungen in Zukunft eine Rolle spielen werden", sagte ein Manager der Firma. Er meint, dass Coca-Cola eines Tages Verpackungen nur aus erneuerbaren Rohstoffen benutzt, die auch recycelt werden können. Zusammenfassend betonte der Manager: "All dies ist Teil einer Reise, um die nachhaltigsten Verpackungsmöglichkeiten zu finden, damit die Menschen unsere Getränke auf eine Weise genießen können, die für sie und für unseren Planeten richtig ist."

https://www.fibers-in-process.de/news/verarbeitung-und-beschichtung/Coca-Cola-Europa-Test-von-Prototyp-einer-Papierflasche--23350
https://www.foodjobs.de/news/article_coca_cola_entwickelt_gemeinsam_mit_d%C3%A4nischem_start_up_papierflasche_20337.html
https://de.coca-cola.ch/verantwortung/nachhaltigkeit/papierflasche
https://www.t-online.de/nachhaltigkeit/id_89490416/revolution-bei-getraenke-riesen-coca-cola-testet-papierflaschen.html

Zurück