2019/02/28 - Eisbären überfallen russisches Dorf

Eisbären auf einer russischen Insel verbreiten unter den Bewohnern einer Kleinstadt Angst und Schrecken. Mindestens 52 Tiere hat man seit vergangenem Dezember in der Stadt Beluschja Guba gesichtet. Sie befindet sich auf der Inselgruppe Mowaja Semlja im Arktischen Meer. Einige dieser Tiere haben bereits Menschen angegriffen und sind in Häuser und Büros eingedrungen. Deshalb riefen die Behörden in der kleinen Stadt mit ihren knapp 2000 Einwohnern den Notstand aus. Der Gouverneur der Region sagte: "Die Menschen haben Angst. Sie haben Angst, ihr Zuhause zu verlassen, Eltern haben Angst, ihre Kinder in die Schule oder in den Kindergarten gehen zu lassen." Einer der Bewohner der Insel erzählte, dass er seit 1983 auf der Insel lebe, aber das Eindringen so vieler Bären er noch nie erlebt habe.

Die Behörden sind der Meinung, dass die Eisbären deshalb an Land gehen, weil sie dort nach Essen suchen. Sie behaupten, dass der Klimawandel nicht der einzige Grund für diese Invasion ist. Zum einen führt die Eisschmelze in der Arktis dazu, dass die Raubtiere auf der Suche nach Nahrung ins Landesinnere kommen. Zum anderen ziehen die Müllhalden in der Nähe des Ortes die Bären regelrecht an. "Da es Behälter mit genießbarem Abfall gibt, hören sie auf zu wandern." Die Ortsbehörden haben zwar beantragt, die tiere abschießen zu dürfen, um so Menschenleben zu beschützen. Aber die zuständige Aufsichtsbehörde hat Abschüsse dieser aggressiven Tiere bisher nicht zugelassen, denn Eisbären gehören zu den gefährdeten Tierarten. Mitarbeiter von World Wildlife Fund (WWF) sind der Meinung, dass die Eisbären in Gefahr sind, weil durch den Klimawandel ihr Lebensraum dramatisch schwindet. Vorerst versucht man deshalb noch, diese gefährlichen Tiere durch Lärm, Leuchtfeuer oder Eletrozäune von den Siedlungen fernzuhalten.

https://www.stern.de/panorama/futtersuche-in-siedlungen-eisbaeren-alarm--gefaehrliche-gaeste-am-nordpolarmeer-8579886.html
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/nowaja-semlja-das-steckt-hinter-dem-eisbaeren-alarm-a-1252695.html
http://www.news.de/panorama/855744898/nowaja-semlja-in-russland-sibirien-am-nordpolarmeer-eisbaeren-greifen-dorf-an-behoerden-rufen-notstand-aus/1/
https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/nachrichten/klicker/eisbaeren-in-russland-102.html
https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/eisbaeren-invasion-auf-sibirischer-insel-russen-rufen-den-notstand-aus-60057170.bild.html

Zurück