2021/05/15 - Kolosseum in Rom erhält neuen Hightech-Fußboden

Italiens Regierung hat grünes Licht für die Renovierung des berühmten antiken Kolosseums in Rom gegeben. Die Pläne sehen vor, das Monument mit einem neuen Boden auszustatten, der den Besuchern die Möglichkeit gibt, dort zu stehen, wo einst römische Gladiatoren um ihr Leben kämpften, und zugleich die Majestät und die überwältigenden Dimensionen des Kolosseums von seinem Zentrum aus zu sehen.

Weiterlesen …

2021/05/11 - Der fotogenste Vogel auf Instagram

Forscher*innen an der Universität Jena in Deutschland sind der Frage nachgegangen: "Was macht ein gutes Vogelfoto aus?" Das Team analysierte fast 30.000 Vogelfotos von neun beliebten Instagram-Konten für Vogelfotografie. Sie entwickelten einen speziellen Computeralgorithmus, um herauszufinden, welche Fotos die meisten "Likes" auf der Foto-Sharing-Plattform erhielten.

Weiterlesen …

2021/05/09 - Deutschland gibt Benin-Bronzen zurück

Deutschland soll wertvolle Artefakte zurückgeben, die während der Kolonialzeit im späten 19. Jahrhundert aus Nigeria geraubt wurden. Die Bronzen umfassen eine Sammlung von mehr als Tausend Kunstwerken, die von den Edo-Völkern geschaffen wurden. Die Rückgabe der Benin-Bronzen sei von entscheidender Bedeutung für Nigeria, denn 90 Prozent der nigerianischen Bevölkerung hatte bisher keine Chance, sie zu sehen.

Weiterlesen …

2021/05/01 - Enzyme machen Plastik kompostierbar

Ein Forscherteam von der University of California in Berkeley teilte mit, dass es einen Kunststoff entwickelt hat, der sich innerhalb weniger Wochen statt Jahrhunderte nur durch Wärme und Wasser abbauen könnte. Bei diesem neuen, biologisch abbaubarem Produkt werden während der Produktion polyesterfressende Enzyme dem Kunststoff beigemischt. Wenn diese Enzyme Hitze und Wasser ausgesetzt werden, zersetzen sie das Plastik und reduzieren es zu Milchsäure.

Weiterlesen …

2021/04/26 - Fans über die Europäische Superliga verärgert

Eine Gruppe von zwölf der reichsten Fußballmannschaften hat angekündigt eine eigene Superliga zu gründen. Das sorgte weltweit für Proteste und Ärger bei Sportverbänden, Ligen, Fans und in der Politik. Auch der deutsche Fußballweltmeister von 2014, Bastian Schweinsteiger meldete sich zu Wort: "Wenn die Super League realisiert wird, wird sie den Fußball mit seinen nationalen Ligen, wie wir sie kennen, zerstören, und das ist ein sehr trauriger Gedanke für mich."

Weiterlesen …

2021/04/24 - Mischwesen aus dem Labor

In dieser sich schnell verändernden Welt sehen wir immer mehr Beispiele dafür, dass in der Wissenschaft Fiktionen zu Fakten werden. Einem Team amerikanischer und chinesischer Wissenschaftler*innen ist es jetzt weltweit das erste Mal gelungen, Embryonen aus teils Menschen und teils Affen zu züchten. Viele Menschen sind über die Forschung beunruhigt und glauben, dass sie in das Reich der Horrorfilme gehört.

Weiterlesen …

2021/04/23 - Croissant jagt Menschen Angst ein

Menschen in Krakau hat ein Croissant, ein halbmondförmiges Gebäck aus Blätterteig Angst gemacht. Die Leute haben es mit einer gefährlichen Tierart verwechselt und den Tierschutzverein alarmiert.

Weiterlesen …

2021/04/11 - Früheste Kirschblüte in Japan

Die Kirschblüte ist ein wichtiger Teil der japanischen Kultur. Viele Leute planen um diese Zeit herum Ausflüge in berühmte Kirschblütengebiete. Die Sakura spielt sowohl in der japanischen Literatur, als auch in der Wirtschaft eine wichtige Rolle.
In Japans alter Kaiserstadt findet dieses Jahr die Kirschblüte zum frühesten Zeitpunkt seit 600 Jahren statt. Meteorologen führen dies auf den Klimawandel zurück.

Weiterlesen …

2021/04/04 - Entwarnung für die Erde

Es gibt eine gute Nachricht für alle, die Angst vor dem Weltuntergang hatten. NASA-Wissenschaftler*innen haben bestätigt, dass in den nächsten 100 Jahren kein Asteroiden die Erde bedrohen werden.

Weiterlesen …

2021/04/04 - Immer mehr Liebesbetrüger*innen im Netz

Behörden raten Menschen, vorsichtig zu sein, wenn sie im Internet nach Partnern suchen. Der Grund dafür: Die Zahl der Liebesbetrüger*innen bei Online-Partnerbörsen steigt rapide. "Romance Scam" - wie diese Betrugsform heißt - ist besonders hinterhältig, als dass sie nicht nur leere Konten, sondern auch gebrochene Herzen hinterlässt.

Weiterlesen …

2021/03/27 - Coca-Cola testet Flaschen aus Papier

Kunststoffe bedeuten ein großes Problem für die Welt. Deshalb versuchen zahlreiche Firmen weltweit, Plastik durch andere Materialien zu ersetzen. Coca-Cola arbeitet jetzt mit einem dänischen Start-up-Unternehmen bei der Entwicklung von Papierflaschen zusammen.

Weiterlesen …

2021/03/17 - Gilt Ökozid bald als Verbrechen?

Es könnte bald ein neues Gesetz in den internationalen Statuten geben. Anwälte auf der ganzen Welt entwerfen Rechtsvorschriften, damit Ökozid als Straftat eingestuft wird. Umweltaktivisten definieren Ökozid als Zerstörung der Ökosysteme der Welt ungeachtet der Folgen für Mensch und Kultur. Juristen wollen ihn zu einem strafrechtlich verfolgbaren Verbrechen machen, ähnlich wie Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Kriegsverbrechen und Völkermord.

Weiterlesen …

2021/03/13 - Regierungen denken über Impfpass nach

Regierungen auf der ganzen Welt könnten Impfpässe einführen, um das öffentliche Leben zu lockern. Allerdings ist der Impfstoff nicht für jeden auf der Welt verfügbar. Menschenrechtsorganisationen befürchten: "Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt werden auf Jahre hinaus keinen sicheren und wirksamen Impfstoff gegen COVID-19 erhalten."

Weiterlesen …

2021/03/09 - Entführung von Hunden wächst weltweit

Eine neue und sehr beunruhigende Straftat zeigt weltweit eine steigende Tendenz. Sie betrifft Hundebesitzer*innen. Verbrecherbanden sind an der äußerst verbreiteten Hundeentführung - auch dognapping genannt - beteiligt;, ein illegales Geschäft, aber äußerst gewinnbringend für die Täter.

Weiterlesen …

2021/03/04 - Warum ermüden wir bei Videokonferenz-Marathons?

Forscher haben in einer neuen Studie untersucht, welche Auswirkungen lange Videokonferenzen auf unsere Gesundheit haben. Der Leiter der Studie bezeichnet das Phänomen als "Zoom-Müdigkeit" (Videokonferenz-Erschöpfung), aber die Erkenntnisse treffen nicht nur auf diese Plattform zu.

Weiterlesen …

2021/02/26 - IKEA stellt neue Gaming-Möbel vor

Der schwedische Möbelhersteller IKEA hat seine neue Kollektion vorgestellt. Es handelt sich hierbei um Möbel für Gamer. Sie können zukünftig Tische, Stühle, Sofas und verschiedene Accessoires kaufen, die das Spielen am Computer oder online deutlich bequemer machen. Insgesamt gibt es 30 Produkte auf der Produktpalette.

Weiterlesen …

2021/02/23 - Uni in Australien will 'Vater' und 'Mutter' abschaffen

Mitarbeiter der Universität in Canberra (Australien) bitten darum, genderspezifische Wörter zukünftig zu meiden. Das Gender Institut der Universität hat eine Liste mit Wörtern veröffentlicht, die tradierte Wörter der Alltagssprache wie 'Vater' oder 'Mutter' ersetzen sollen. Ziel der Initiative ist es, Studierende und Mitarbeiter der Universität für genderneutrale Sprache zu sensibilisieren.

Weiterlesen …

2021/02/16 - Vollmond schuld an schlechtem Schlaf?

Haben auch Sie in bestimmten Nächten des Monats Schlafschwierigkeiten? Das könnte vielleicht am Vollmond liegen. WissenschaftlerInnen an der University of Washington behaupten, dass es einen Zusammenhang zwischen den Mondphasen und dem Schlafmuster der Menschen gibt. Man hat festgestellt, dass Menschen bei Vollmond viel unruhiger schlafen. Der Grund dafür könnte sein, dass der Mondschein in diesen Nächten deutlich heller scheint.

Weiterlesen …

2021/02/10 - Olympia 2021 soll stattfinden

Werden sie stattfinden oder werden sie nicht stattfinden? Es geht um die Olympischen Sommerspiele 2021 in Tokio. IOC-Präsident Thomas Bach sprach sich für die Durchführung der Spiele im Juli aus. Er sagte: "Unsere Aufgabe ist es, Olympische Spiele zu organisieren und nicht abzusagen."

Weiterlesen …

2021/02/06 - Amazon-Chef Jeff Bezos tritt zurück

Der Gründer von amazon.com tritt noch in diesem Jahr von seinem Posten zurück. Das Unternehmen startete vor 27 Jahren als Garagenfirma und hatte nicht einmal einen Namen. Heute beträgt der Firmenwert 1,7 Milliarden Dollar und Jeff Bezos gehört zu den reichsten Menschen der Welt.

Weiterlesen …

2021/02/03 - Erstes Rockkonzert in der Blase

Die durch ihre psychedelische Musik bekannte Rockgruppe Flaming Lips hat in ihrer Heimatstadt zwei seltsame Konzerte gegeben. Nach dem Konzert sagte der Sänger der Band: "Ich denke, das ist die neue Normalität."

Weiterlesen …

2021/01/26 - Elektroauto-Akku in 5 Minuten geladen

Die Autohersteller investieren sehr viel Geld in Elektroautos. In nächster Zukunft werden die Elektroautos die Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren ersetzen. Umweltschützer hoffen, dass dadurch deutlich weniger CO2 in die Atmosphäre gelangt.

Weiterlesen …

2020/05/25 - Twitter-Mitarbeiter dürfen für immer Homeoffice machen

Der Firmenchef von Twitter, Jack Dorsey hat am Dienstag vielen seiner Mitarbeiter in einer E-Mail mitgeteilt, dass sie für immer aus dem Heimbüro arbeiten dürfen, wenn sie das so wollen. "Es wird unsere Entscheidung sein, die Büros zu öffnen - und die Mitarbeiter entscheiden, wann und ob sie zurückkehren", heißt es in einer Mitteilung von einer Twitter-Pressesprecherin.

Weiterlesen …

2020/05/12 - Gefährlichster Ort der Erdgeschichte

Ein Team von Paläontologen hat bekannt gegeben, wo sich ihrer Meinung nach der gefährlichste Ort der Erdgeschichte befindet. Dieser ist weder ein Gettoviertel mit hoher Kriminalitätsrate noch ein grausamer Kriegsschauplatz. Der Leiter der Foschungsgruppe bezeichnet dieses Gebiet als nicht wirklich gastfreundlich, "es ist ein Ort, an dem ein menschlicher Zeitreisender nicht lange überlebt hätte."

Weiterlesen …

2020/04/30 - Zahl von Netflix-Abonnenten steigt rapide an

Der Streaming-Dienst Netflix hat mehr als doppelt so viele Neuabonnenten wie für dieses Jahr erwartet. Er ist einer der größten Gewinner von Ausgangssperren und Kontakteinschränkungen geworden und gehört momentan zu den wertvollsten Konzernen weltweit. Ein Sprecher der Firma sagte zugleich: "Wir erwarten, dass die Nutzung sinkt und das Wachstum bei den Kundenzahlen nachlässt, wenn das Eingesperrtsein zuhause aufhört, und wir hoffen, dass das bald sein wird."

Weiterlesen …

2020/04/22 - Kriegsveteran sammelt Spenden für Nationalen Gesundheitsdienst

Ein 99 Jahre alter britischer Kriegsveteran ist infolge seiner Spendenaktion für viele Briten zum Helden geworden. Captain Tom Moore ist mit seinem Rollator 100 Runden durch seinen Garten gegangen und hat so für den britischen Nationalen Gesundheitsdienst bis Freitagabend 22 Millionen Euro gesammelt. In einer Petition fordern jetzt Briten, Moore müsse zum Ritter geschlagen werden.

Weiterlesen …

2020/04/19 - Steinzeitmenschen schlauer als gedacht

Archäologen haben ein 50.000 Jahre altes Fadenstück gefunden, das gerade einmal 6,2 Millimeter lang und einen halben Millimeter dünn ist. Der Faden beweist, dass die Neandertaler über gründliche Kenntnisse von Pflanzen und Textilien verfügten. Die Forscher gehen davon aus, dass die Menschen den Faden zur Herstellung von Stoffen, Taschen, Netzen, Matten und ähnlichem genutzt haben.

Weiterlesen …

2020/04/08 - Geschlossen und doch geöffnet

Häusliche Isolation bestimmt zur Zeit unseren Alltag. Der Coronavirus zwingt uns dazu, unsere Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen, auf Begegnungen mit Freunden und Bekannten zu verzichten. Orte wie Kinos, Theater, Konzertsäle, Galerien, Museen sind geschlossen. Aber nur in der realen Welt.

Weiterlesen …

2020/04/06 - Aus Urin von Astronauten könnten Mondbasen gebaut werden

Ein neues Material könnte beim Bau von Gebäuden auf dem Mond eingesetzt werden. Forscher aus Italien, Norwegen, Spanien und den Niederlanden arbeitet daran, Beton aus Mondgestein herzustellen. Ein Bestandteil, der dabei helfen könnte, ist Harnstoff. Dieser findet sich im menschlichen Urin.

Weiterlesen …

2020/03/31 - Italiens Bürgermeister in Rage

In Italien gelten wegen des Coronavirus Ausgangsverbote, aber die Menschen wollen sich nicht an die Regeln halten. Deshalb machen Bürgermeister und andere Amtsträger ihrer Wut Luft. In Videobotschaften fordern sie die Bürger auf, zu Hause zu bleiben.

Weiterlesen …

2020/03/26 - Welttag des Theaters

Der Welttag des Theaters wurde 1961 vom Internationalen Theaterinstitut (ITI) ins Leben gerufen. Es wird jedes Jahr am 27. März an allen Theatern rund um den Globus gefeiert. Die unterschiedlichsten Theaterensembles begehen diesen Tag mit Sonderaufführungen und festlichen Veranstaltungen. Jedes Jahr wendet sich ein international anerkannter Theaterkünstler in einer Botschaft an die Öffentlichkeit. Die erste Botschaft hat der Franzose Jean Cocteau verfasst.

Weiterlesen …

2020/03/24 - Microsofts Flight Simulator beinhaltet alle Flughäfen der Welt

Microsofts neues Computerspiel Flight Simulator 2020 soll noch in diesem Jahr für PC und Xbox One erscheinen und alle Flughäfen der Welt beinhalten. Ins Spiel wurden neben den größten Drehkreuzen der Welt auch kleine Feld-Landeplätze, Gebirgsstartbahnen und Schungelhäfen mit Rollwegen und Parkpositionen integriert. Die Entwickler simulieren auch das Leben auf den Flughäfen.

Weiterlesen …

2020/03/22 - Einsamkeit genauso gefährlich wie täglich 15 Zigaretten

Einsamkeit hat oftmals Folgen für die Gesundheit: "Insbesondere soziale Isolation beeinflusst Auftreten und Verlauf chronischer Krankheiten ungünstig. ... Einsamkeit löst häufig psychische Leiden wie Depressionen, aber auch starke Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems oder Demenz aus." Laut einem in Großbritannien erschienenen Untersuchungsbericht ist Einsamkeit genauso gesundheitsschädigend wie das Rauchen von täglich 15 Zigaretten.

Weiterlesen …

2020/03/20 - Ein ausgiebiges Frühstück hilft beim Abnehmen

"Frühstücke wie ein Kaiser und iss zu Abend wie ein Bettelmann" sagt ein altes Sprichwort.. Wissenschaftler der Universität Lübeck haben diese Aussage nun bestätigt. Sie haben nämlich herausgefunden,, dass die erste Mahlzeit des Tages entscheidende für den Erfolg beim Abnehmen sein kann.

Weiterlesen …

2020/03/18 - Corona-Virus kann 50 Millionen Arbeitsplätze in der Tourismusbranche kosten

Die Coronavirus-Pandemie bedroht bis zu 50 Millionen Arbeitsplätze in der Reisebranche weltweit. Der Welt-Tourismus-Verband (WTTC) sagt, dass diese Industrie um 25% Prozent zurückgehen wird. Die beliebten Touristenziele sind oft menschenleer. In den Cafés und Restaurants gibt es keine Gäste, Veranstaltungen werden abgesagt, viele Hotels kämpfen ums Überleben.

Weiterlesen …

2020/03/16 - In Deutschland schließen Schulen bundesweit

Die Ausweitung des neuartigen Coronavirus bestimmt immer mehr den Alltag der Menschen weltweit. Häufigeres Händewaschen, das Verzichten auf Körperkontakt zwischen Menschen wie z.B. Händeschütteln, das Meiden von Menschenmengen, der Verzicht auf Sozialkontakte, die Schließung von Kinos, Theatern Museen schärfere Grenzkontrollen und Einreiseverbote sind nur einige Reaktionen auf das aggressive COVID-19.

Weiterlesen …

2019/03/25 - Billigere U-Bahn-Tickets für Frauen in Berlin

Am Montag, den 18. März konnten Frauen verbilligt Tageskarten bei den Berliner Verkehrsbetrieben kaufen. Dies war Teil des Aktionstages zur Entgeltgleichheit (Equal Pay Day). Dieser Tag will die Aufmerksamkeit auf die unterschiedlichen Entlohnung von Frauen und Männern lenken.

Weiterlesen …

2019/02/13 - Im Schlaf Vokabeln lernen

Eine Studie der Universität Bern berichtet darüber, dass wir neue Vokabeln lernen können, während wir schlafen. Dies ist etwas erfreulich Neues nicht nur für die Menschen mit Lernschwierigkeiten, sondern auch für diejenigen, die ihren Wortschatz erweitern möchten.

Weiterlesen …

2019/02/06 - Auch Schlankheit liegt in den Genen

Einige Leute finden es schwierig, Gewicht zu verlieren, während andere nie ein Pfund zunehmen, egal wie viel sie essen. Warum das so ist, dieser Frage sind Wissenschaftler der Cambridge Universität nachgegangen. Die Erkenntnis der Forschenden: Schlankheit liegt in den Genen.

Weiterlesen …

2019/01/31 - Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Die Bundesregierung plant ein allgemeines Tempolimit auf den deutschen Autobahnen, denn Deutschland muss die EU-Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide einführen. Viele Autofahrer sind mit dieser Neuregelung nicht einverstanden, obwohl es so ein Tempolimit in anderen EU-ländern gibt.

Weiterlesen …

2019/01/23 - In Italien Haus für einen Euro

Für viele ist es ein Lebenstraum: ein Haus in südlicheren Gefilden. Dieser Traum kann jetzt Wirklichkeit werden, denn die Stadt Sambuca die Sicilia bietet Häuser zu einem Schnäppchenpreis an. Die Sache hat allerdings einen Haken.

Weiterlesen …

2019/01/19 - Mazedonien ändert seinen Namen

Das mazedonische Parlament hat beschlossen, das Land in Republik Nordmazedonien umzubenennen. Die Namensänderung ist das Ergebnis einer 27 Jahre langen Auseinandersetzung mit Griechenland. Wegen des Namensstreites blockierte bislang Griechenland den Beitritt Mazedoniens zur EU und zur NATO. Der mazedonische Ministerpräsident Zoran Zaev versprach den Abgeordneten, dass die Namensänderung "die Türen für die Zukunft ... öffnen" werde.

Weiterlesen …

2018/03/22 - Heime für Obdachlose aus dem 3-D-Drucker

Ein Dach über dem Kopf zu haben, gehört zu unseren elementaren Bedürfnissen, dennoch leben 1,2 Milliarden Menschen auf der Welt in Hütten, auf der Straße oder in einfachsten Unterkünften. Sie haben kein festes und sicheres Zuhause. Das könnte sich dank eines vollständig neuen und kostengünstigen 3-D-Druckers bald ändern.

Weiterlesen …

2018/03/19 - Mit Roboter-Wölfen gegen Wildschweine

Seit Ewigkeiten kämpfen japanische Reisbauern gegen Wildtiere, die sich an den Farmen zu schaffen machen. Jetzt eilte die moderne Technik den Bauern zu Hilfe. Ingenieure haben neulich einen Roboter-Wolf entwickelt, der Wildtiere von den Reis-, Kürbis- und Süßkartoffelfeldern abschrecken soll.

Weiterlesen …

2018/03/10 - Haushaltsprodukte gefährlicher als Autos

Forscher behaupten, dass wir eine massive Art von Umweltverschmutzung gar nicht bemerken, die sich direkt vor unseren Augen abspielt. Haushaltsprodukte aus dem Alltag enthalten flüchtige Inhaltsstuffe, die die Umwelt enorm belasten. "Lotionen, Farben und andere Produkte tragen genauso zur Luftverschmutzung bei wie der Transportsektor", sagt der Leiter der Forschungsgruppe. Erst jetzt, da sich viele Autos mit umweltfreundlicheren Motoren fortbewegen als früher, wurde das erkennbar.

Weiterlesen …

2018/03/04 - Nekropole in Ägypten entdeckt

Deutsche und ägyptische Archäologen haben einen riesigen Friedhof in der Wüste südlich von Kairo entdeckt. Die Nekropole im Niltal ist mehr als 2500 Jahre alt. Bis jetzt haben die Archäologen acht Gräber freigelegt. Diese enthalten eine Fülle von historischen Schätzen: etwa 1.000 Statuetten, eine Goldmaske und vier Gefäße. Ägypten hofft darauf, dass die neuen Entdeckungen mehr Touristen anlocken werden. Seit den politischen Umwälzungen von 2011 ist deren Zahl drastisch zurückgegangen.

Weiterlesen …

2018/02/12 - Zeigt die Kompassnadel bald nach Süden?

Ein neues Schreckensszenario: Es besteht laut Geowissenschaftlern die Gefahr, dass die rapide Verlagerung des Magnetpols der Erde zu einer Umkehrung der Pole führen könnte. Dies könnte enorme Schäde in den Kommunikations- und Energienetzen verursachen. Gefährdet seien aber auch Flugzeuge und Satelliten. Einige Wissenschaftler behaupten sogar, dass die Umkehrung der Pole die ganze Erdatmosphäre wegfegen könnte.

Weiterlesen …

2018/02/01 - Nord- und Südkorea bilden gemeinsames Olympiateam

Nord- und Südkorea werden bei der Eröffnung der Olympischen Winterspiele 2018 unter einer gemeinsamen Fahne ins Stadion einziehen. Darüber hinaus wird es eine gemeinsame Damen-Eishockeymannschaft geben. Das alles könnte dazu beitragen, dass sich die Beziehungen zwischen den beiden Staaten verbessern. Bessere Beziehungen könnten dann Bewegung in die Friedensgespräche bringen.

Weiterlesen …

2018/01/29 - Pubertätsalter dauert vom 10. bis zum 24. Lebensjahr

Wissenschaftler haben ihre Einschätzung geändert, wann die Pubertät endet und das Erwachsenenalter beginnt. Früher ging man davon aus, dass die Pubertät identisch mit dem Teenageralter ist. Australische Forscher sind hingegen der Auffassung, dass die Pubertät im 10. Lebensjahr beginnt und bis zum 24. Lebensjahr dauert. Als Gründe dafür gaben sie die bessere Gesundheitsversorgung und Ernährung - besonders in den entwickelten Ländern - an. Das spätere Ende erklären die Experten mit Veränderungen in der Lebensplanung. Den jungen Menschen wird immer später Verantwortung abverlangt. Das liegt unter anderem an längeren Ausbildungszeiten, die den Start ins Berufsleben, in Ehe und Familiengründung nach hinten verschieben.

Weiterlesen …

2018/01/26 - To-do-Listen helfen beim Einschlafen

Amerikanische Forscher haben herausgefunden, wie man schneller einschlafen könnte. Dazu braucht man nur zwei einfache Hilfsmittel: Papier und Bleistift. Eine Liste künftige Pflichten anzulegen, befreit den Kopf und reduziert den Stress, sagen die Forscher. Wer vor dem Schlafengehen eine To-do-Liste anfertigt schläft im Schnitt 9 Minuten früher ein als andere, die keine Liste erstellt haben.

Weiterlesen …

2018/01/17 - Weltweite Empörung über Trumps Aussage

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat mit seiner rassistischen und fremdenfeindlichen Aussage über Haiti, El Salvador und die afrikanischen Länder für eine weltweite Empörungswelle gesorgt. Er soll gefragt haben: "Warum kommen all diese Menschen aus Drecksloch-Ländern hierher?" Sowohl amerikanische Abgeordnete, Botschafter, als auch internationale Organisationen reagierten betroffen auf die Worte Trumps. Er selbst hat die Berichte zu seiner Aussage zurückgewiesen.

Weiterlesen …