2016/02/05 - WHO ruft globalen Gesundheitsnotstand wegen Zika-Virus aus

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat wegen der rasanten Ausbreitung des Zika-Virus den "weltweiten Gesundheitsnotstand" ausgerufen. Die Organisation rechnet damit, dass das Virus bis Ende 2016 vier Millionen Menschen anstecken könnte. Das Virus grassiert zur Zeit in Latein- und Mittelamerika und hat bereits mehr als 20 Staaten auf dem Kontinent erreicht.

Das Zika-Virus wird von Moskitos verbreitet, weshalb der Kampf gegen die Überträger entscheidend ist. Auf den Straßen der betroffenen Länder versprühen Tankwagen Chemikalien, die die Moskitos und deren Eiablageplätze vernichten, vor allem weil man in den nächsten Tagen auch in Brasilien ungestört und angstfrei Karneval feiern möchte.

Bei den Infizierten löst das Virus grippenähnliche Symptome wie leichtes Fieber, Kopf- und Gelenkschmerzen sowie Hautrötungen aus. Viele merken deshalb gar nicht, dass sie betroffen sind und darum galt das Virus lange Zeit auch als harmlos.

Inzwischen jedoch steht der Zika-Erreger im Verdacht, bei Ungeborenen schwere Schädelfehlbildungen zu verursachen, wenn sich die Mutter während der Schwangerschaft damit infiziert: Die Babys kommen dann mit einem viel zu kleinen Kopf auf die Welt, die Folge ist geistige Behinderung. In Brasilien sind seit Anfang 2015 über 4000 Babys mit dieser Fehlbildung zur Welt gekommen, im Jahr davor waren es 150. In Kolumbien haben sich über 2000 Schwangere mit dem Zika-Virus infiziert. "Wir brauchen eine koordinierte internationale Antwort", sagte WHO-Direktorin Margaret Chan. Die Weltgemeinschaft muss sich nun auf Entwicklung und Produktion eines Impfstoffs gegen das Virus konzentrieren.

http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/WHO-ruft-weltweiten-Gesundheitsnotfall-wegen-Zika-Virus-aus-id36799632.html
http://www.ksta.de/gesund---fit/-weltweiter-gesundheitsnotfall--was-sie-jetzt-ueber-das-zika-virus-wissen-muessen,15938554,33671760.html
http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/zika-virus-who-beraet-ueber-gesundheitsnotfall-a-1074386.html
http://www.mittelbayerische.de/panorama-nachrichten/who-zika-virus-ein-gesundheitsnotfall-21934-art1335295.html
http://www.tagesschau.de/ausland/zika-erklaerung-101.html

 

0/5 Herzen (0 Stimmen)
Arbeitsblatt herunterladen
Zika-Virus (34,5 KiB)

Ihr Kommentar

Zurück